Xerox erweitert Wide Format-Portfolio mit neuem Monochrom-System

Xerox erweitert Wide Format-Portfolio mit neuem Monochrom-System

NEUSS, Nov 06, 2009 - Xerox erweitert sein Angebot an Großformatdrucksystemen um die Xerox 6605. Architekten, Ingenieure, Baufirmen sowie Druckdienstleister haben ab sofort eine neue, preisgünstige Möglichkeit für den professionellen Schwarzweiß-Druck ihrer technischen Dokumente. Mit der Xerox 6605 stellt das Unternehmen ein weiteres Drucksystem innerhalb des Großformatdrucks vor.

Das kompakte Modell verbindet die Funktionen Scannern, Kopieren und Drucken mit gestochen scharfer Bildqualität, einer Farbscan-Funktion sowie einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche. Mit einer Druckqualität von 600 x 600 dpi ist das System besonders für den Ausdruck von Konstruktionsplänen, Diagrammen oder Landkarten geeignet. Der integrierte Farbscanner verwandelt Dokumente ganz einfach in elektronische Dateiformate. Die Kopierfunktion ermöglicht das unkomplizierte Vervielfältigen von bestehenden Dokumenten mit einer Länge von bis zu 15 Metern.

Das neue Wide Format Drucksystem erstellt bis zu fünf A1-Seiten pro Minute. Die Option für zwei Papierrollen erhöht darüber hinaus die Druckkapazität. Ein farbiger Touchscreen (381 mm) und eine intuitive Benutzeroberfläche erleichtern die Bedienung. Dies ist besonders hilfreich für Nutzer, die bisher noch keine Erfahrung im Produktionsdruck haben.

„Die Xerox 6605 ist einfach zu bedienen und sehr zuverlässig. Außerdem bietet sie eine hohe Druckproduktivität", erklärt Eric van Wymeersch, General Manager der Production System Group von Xerox „Das neue Großformatdrucksytem ergänzt unser Wide Format Portfolio, das über ein Netzwerk an Distributoren und Resellern europaweit erhältlich ist. Wir investieren auch weiterhin in die Entwicklung unseres Wide Format Geschäftsbereichs, um für jede Kundenanforderung die am besten geeignete Drucktechnologie zu bieten."

Die Features der Xerox 6605 auf einen Blick: