Xerox auf der drupa 2012

Xerox auf der drupa 2012

01. März 2012

Xerox auf der drupa 2012

Jeffrey Jacobson, neuer Präsident der Xerox Global Graphic Communications, stellt sich auf dem internationalen Branchentreff vor.
Neuss - Xerox präsentiert auf der diesjährigen drupa in Düsseldorf vom 3. bis 16. Mai Technologien und Dienstleistungen, mit denen sich die Profitabilität in der digitalen Druckindustrie steigern lässt. In Halle 8b wird am Stand von Xerox das gesamte Angebot an digitalen Produktionsdruckern präsentiert, angefangen beim Xerox Colour 550/560 Drucker, dem Einstiegsmodell in den Produktionsdruck, bis zur Xerox CiPressTM 500, dem ersten Inkjet-Endlosdrucksystem, das mit wasserfreier Tinte druckt. Zudem zeigt Xerox Workflow-Lösungen mit denen sich komplexe Druckvorgänge automatisieren und optimieren lassen, und stellt Angebote aus dem Bereich Business Development vor, die Druckdienstleister dabei unterstützen, ihr Geschäft auszubauen und für die Zukunft aufzustellen.

Auch Jeffrey Jacobson, der neue Präsident der Xerox Global Graphic Communications, stellt sich auf der drupa dem internationalen Messepublikum vor. Seit Februar 2012 zeichnet Jacobson bei Xerox im Bereich Produktionssysteme sowie der zugehörigen Software und Workflow-Lösungen für die weltweite Strategie, Produktentwicklung, Marketing, Verkauf sowie den Support verantwortlich. Neben seiner Position bei Xerox engagiert sich Jacobson im Wissenschaftlichen Rat für das Graphic Communications Management and Technology Program der Universität von New York. Zuvor war Jacobson als CEO bei Presstek tätig, einem führenden Anbieter von Lösungen für den digitalen Offsetdruck für die Druck- und Kommunikationsbranche.
Jacobson zum Auftritt von Xerox auf der drupa: „Xerox konzentriert sich auf der drupa 2012 auf die Unterstützung der Druckdienstleister und hilft ihnen dabei, von der Wachstumsmaschine Digitaldruck zu profitieren. Wir beobachten die Entwicklungen am Markt kontinuierlich, um zu identifizieren, wie wir unsere Kunden beim Aufbau eines nachhaltigen und profitorientierten Geschäfts unterstützen können. Dafür bieten wir ein umfassendes Paket aus Hardware, Software und Beratungsleistungen. Auf unserem Messestand präsentieren wir Innovationen, die speziell auf die Bedürfnisse von Druckdienstleistern zugeschnitten sind."

Was Jacobson von der drupa 2012 erwartet, schildert er auch in einem Blogbeitrag: http://digitalprinting.blogs.xerox.com/2012/02/drupacountdown/#.T0vELHlbWDQ.

Weitere Highlights auf dem Xerox Stand


Premier Partner von Xerox auf dem weltweiten Netzwerkkongress
Während der Messe treffen sich mehrere hundert internationale Druckdienstleister auf dem Xerox Premier Partners Global Network Congress, um Präsentationen zu verfolgen und sich mit Branchenexperten zu vernetzen.