Xerox Colour 8250 für eine produktivere Auftragsabwicklung

Xerox Colour 8250 für eine produktivere Auftragsabwicklung

19 Apr 2013

Xerox Colour 8250 für eine produktivere Auftragsabwicklung im Transaktionsdruck

Neuss —

Die Xerox Colour 8250 ist die jüngste Erweiterung des Xerox Portfolios im Bereich Transaktionsdruck. Druckdienstleister, die sich für den Einsatz des neuen Systems entscheiden, können in Zukunft mehr Aufträge mit variablen Daten erstellen und werden den hohen Ansprüchen in diesem Markt gerecht, während sie mit der Anschaffung gleichzeitig wirtschaftliche Aspekte berücksichtigen.

Das System ist für 800.000 bis vier Millionen Seiten im Monat ausgelegt und liefert variable, lebendige Farben. Die Xerox Colour 8250 macht im Offsetdruck erstellte Vorlagen überflüssig und ermöglicht es Druckdienstleistern, den zusätzlichen Wert von in einem Druckvorgang erstellten Transaktionsdokumenten oder Direkt-Mailings an ihre Kunden weiterzugeben.

Zu den Funktionen der Xerox Colour 8250 gehören:

Mit der Einführung der Xerox Colour 8250 bestätigt Xerox erneut das Engagement im Transaktionsdruckumfeld. Schon die Akquisition von Impika, die Xerox im Februar getätigt hat, war ein klares Signal dafür, dass Xerox seinen Kunden wettbewerbsfähige Technologien für diesen Markt bieten möchte. Xerox hat darüber hinaus das branchenweit umfangreichste Angebot an Business Development Tools und Services, die Anwender dabei unterstützen, ihre Investitionen in die Digitaldrucktechnologie optimal auszuschöpfen.